Herausforderung

Sachsen-Anhalt ist, verglichen mit anderen Bundesländern, besonders stark vom demografischen Wandel betroffen, die Gründe sind bekannt. Schlagzeilen machen meist die Szenarien, die verwaiste Dörfer und Landstriche prognostizieren. Doch Wandel heißt für auch Bewegung, Flexibilität, Gestaltungsfreiräume. Ziel des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr und der MDKK ist es daher, ein reales und positives Bild von den Menschen zu zeigen, die den Wandel als Chance verstehen und die Möglichkeiten der selbstbestimmten Gestaltung nutzen. Im Rahmen der Demografie-Woche 2017 können in ganz Sachsen-Anhalt Unternehmen, Institutionen, Schulen und Bürger zeigen, wie sie aktiv den demografischen Wandel gestalten.

Umsetzung

Im Jahr 2015 wurde die MDKK zum ersten Mal mit der Konzeption und Ausgestaltung der Demografie-Woche des Landes Sachsen-Anhalt beauftragt. Als Full-Service-Agentur übernahmen wir die Gestaltung der Key Visuals sowie die Planung und Organisation der Roadshow mit Workshops an Schulen, den Regionaldialogen mit Politikern und Bürgern, unterstützten die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und koordinierten über 250 Programmpunkte. Wir entwickelten die erforderlichen Kommunikationsmaßnahmen und setzten sie zielgruppengerecht um. Wir freuen uns daher, im Auftrag des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr erneut die Demografie-Woche „Zukunft im Blick“ 2017 in Sachsen-Anhalt zu konzipieren.

Auftraggeber: Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt
Zeitraum: 2015, 2017
Branche: Demografie, Bildung, Stadtentwicklung, Politik, Gesellschaft

diver

Weitere Projekte